NEC MultiSync PA271W Testbericht von CNET

12 Aug

CNET beruechtigten Eric Franklin hat seine Haende aufwaerts den neuesten IPS-basierten Behemoth aus NEC.The NEC PA271W durchgefuehrt habe „hervorragend“ in ihren Tests und es war wirklich keine Schwaeche in der Bildqualitaet. Spiele und Filme lebendige Farben waren noch genauer, waehrend Schwarzen waren erfreulich deep.A gemeinsamem Motivation zu Gunsten von die Benutzer von TN LCD-Monitore, die in der Welt der IPS-basierte LCD-Monitore sind dabbling ist Reaktionszeiten, die traditionell qua eine relative Schwaeche des IPS gesehen wurde Computer monitors.There gab keine Beschwerden von Herrn Franklin im Sinne als Reaktionszeiten in seinem geliebten World of Warcraft oder Filme, vielleicht alle, wohl die meisten eingefleischten Fans FPS aufwaerts dieser front.He zufrieden waere, weist darauf hin, dass die PA271W Richtung professionelle Nutzer ausgerichtet ist, die Nachfrage hohe Farbgenauigkeit, wohl die grossen 27-Zoll-Display mit einer Granularitaet 2.560 1.440 ist sicher, andere Nutzer zu gewinnen.

Die Nachteile des Monitors gehoeren hohe Leistungsaufnahme (ein nicht-so- gruene 80-100 Watt typisch), saftige Gewicht (15kg), fehlende HDMI-Anschluss und der „Enthusiast“ pricetag von rund $ 1.600 ( 1180).Da die Dell U2711 aehnliche Leistung bietet aus einer leichteren, wohl billiger Panel ( 800 bis 900) kann der Preis eine besonders ueberzeugende Nachteil der PA271W.To mehr beziehen einen Vorgeschmack aufwaerts die PA271W werden, lesen Sie den vollstaendigen Mitgliedsbeitrag oder auschecken Video unten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: